Heimatmuseum mit Wasserburg Friedewald

Feiern in der Wasserburg

Nutzungsgebühren für die Wasserburg

Fläche Innenhof ca. 400 m², Fläche Remise ca. 180 m² (nicht beheizbar)

Kommerzielle Veranstalter pauschal (zzgl. NK) 350,00 €/Tag
(bei mehrtägigen Veranstaltungen entsprechend günstiger)

Hochzeit ohne/mit Sektempfang 50,00 €/100,00 €/Tag

Fototermin  10,00€

 

Auflagen des Denkmalschutzes zur Anmietung:

1. Dem Mieter ist bekannt, dass es sich bei der Wasserburgruine Friedewald um ein hochwertiges Baudenkmal handelt. Es ist deshalb nicht zulässig, die Ruine in Ihrem Erscheinungsbild umzugestalten. Alle Aufbauten, die für Veranstaltungen auf der Hoffläche vorübergehend errichtet werden sollen, dürfen nicht mit dem Boden verankert werden. Die Anbringung von Gegenständen an Decken und Wänden mittels Bohren, Kleben oder Nageln ist ausgeschlossen. Die Gestaltung des Ausstellungsbereichs in der Remise bzw. das Einbringen weiterer Ausstellungsgegenstände bedarf der vorherigen Zustimmung des Vermieters.

2. Der Mieter übernimmt die Betreuung der Besucher, die Koordinierung der Termine für einzelne Nutzungsanfragen und die Betreuung etwaiger Veranstaltungen. Die Durchführung von Veranstaltungen, die dazu geeignet sind, das Baudenkmal zu schädigen, sind nicht gestattet (Kletteraktionen, Abseilaktionen u.ä.). Im Zweifelsfall hat der Mieter immer die Zustimmung des Vermieters einzuholen.

3. Dem Mieter ist bekannt, dass sich im Wasserlauf und in der Uferzone eine einzigartige Flora und Fauna entwickelt hat. Es ist deshalb nicht gestattet, die Wasserfläche für Bootsfahrten, Schwimm- oder Tauchveranstaltungen bzw. im Winter zum Schlittschuhlaufen zu benutzen. Ein evtl. Fischbesatz des Gewässers muss mit dem Vermieter abgestimmt werden.